Hallo! Meine name ist Yildiz Özkan

Ich bin auf der Suche nach einer neuen Herausforderung mit einer langfristigen Perspektive, die mir eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit bietet.

Geboren am 18 April 1965 in Izmir, Türkei

Von 1982 bis 1987 studiert Biology und Forensic Mikrobiology in Ege Universität in Izmir, Türkei

Von 1988 bis 2001 gearbeitet als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Staatsdienst / Innenministerium,
Ankara, Türkei

Die Dienstleistungen war: in Krankenanstalten, im Rettungswesen, in der Sozial und Behindertenhilfe, in der Altenbetreuung, in der Krankenbetreuung, in der Gesundheitsvorsorge, in der Betreuung von Drogenabhängigen, beim Dienst in Forensische Unterschungen, in der Betreuung von Vertriebenen, Asylwerbern und Flüchtlingen sowie von Menschen in Schubhaft, während Einsätzen bei Epidemien, bei Tätigkeiten im Rahmen der Zivilen Landesverteidigung in der Katastrophenhilfe und im Zivilschutz, beim Dienst in inländischen Gedenkstätten insbesondere für Opfer des Nationalsozialismus, in der Vorsorge für die öffentliche Sicherheit und die Sicherheit im Strassenverkehr und als Dienst in den Bereichen des Umweltschutzes.

Tätigkeiten in mehrere ländern z.B: Austria, Afghanistan, Albania, Bulgaria, Ex Yugoslavia, Hungaria, Macedonia, Griechenland, Belgien, Poland, Ex USSR, Azerbaijan, Iran, Saudi Arabia, Syria, Iraq, Afrika, Tibet, Vereinigte Arabische Emirate, Italien, Romania, Taiwan, Singapur, India, Deutschland, Norwegien, Frankreich, Republik Zypern.

Im 2002, einreise in der Schweiz.

Von 2002 bis 2003 Forma Vitrum, St. Gallen gearbeitet als Qualitätsverantwortliche

Von 2005 bis 2014 Save Our Streams, Bern Getränkekarton Recycling Projekt Koordinator
(http://www.getraenkekarton.ch/sites/default/files/GKR_Statusbericht_21-05-2015.pdf Seiten Nr. 18)

Von Oktober 2015 bis Dezember 2016  TWENTYSE7EN Haus des Sports in Ittigen, gearbeitet als Administrative Assistantin

Von 2003 bis weiteres verheiretet, ohne Kinder.

im 2014 eingebürgert Schweizer Nationalität.

 

Fachgebiet Kriminalbiologie 

Restriktionsfragmentlängenpolymorphismus (kurz: RFLP)
Polymerasekettenreaktion (kurz PCR)
Die DNA- Typisierung („Genetischer Fingerabdruck“)
Die forensische Entomologie
Kriminalbiologischen Techniken die Untersuchung von Leicheninsekten (forensische Entomologie)
Die Untersuchung von Blutspuren) u.s.w.

Sprachkenntnisse
Türkisch. Muttersprache
Englisch Excellent
Deutsch. Gut
Französisch Grundkenntnisse

EDV-Kenntnisse
Betriebssysteme Microsoft Windows, Mac OS X, iOS, Linux (Debian) Office & Textverarbeitung Microsoft Office, Apple iWork, OpenOffice, Acrobat
Grafikbearbeitung Adobe Creative Suite
Video- & Audiobearbeitung Adobe Production Studio, Final Cut Pro
Auszeichnungssprachen HTML5, PHP, CSS
Wordpress

Interessen & Hobbys
Sailing,Tauchen, Schwimmen, Wandern, Bogenschiessen
In- & Auslandsreisen Kennenlernen fremder Kulturen, Sprachen

Sonstiges
Katastrophenhundeführerin Türkei (1990/2001)
Bogenschiessen – Nationalteam Türkei (1983/1996)

Für weitere Informationen, Arbeitszeugnisse und Referenzen, kontaktieren Sie mir bitte an hello(at)perymason.ch